Liebe LeserInnen, SchreiberInnen und Sachbuchfreunde,

Schreiben ist eine Tätigkeit, die mich immer wieder staunen lässt. Zum Beispiel wundern sich meine Kunden regelmäßig, dass sie (oder wir gemeinsam) viel mehr Wissen aufs Papier bringen, als sie zu wissen glauben. Ist das nicht wunderbar?

Und dann treibt mich seit einiger Zeit die Frage um: Wie viel Projektmanagement verträgt ein Buchprojekt? Alles, was für IT- und andere Projekte wichtig ist, lässt sich jedenfalls nicht eins zu eins übertragen, so viel ist sicher.

Viel Freude bei Ihren Schreibvorhaben wünscht

Daniela Pucher

Schreiben, was man nicht weiß

Schreiben, was man nicht weiß

Über das erstaunliche Erlebnis, etwas nicht zu wissen – und doch darüber schreiben zu können

Mehr...

---
Nullkommadrei Kapitel

Nullkommadrei Kapitel

Über die Nöte des Ghostwriters beim Vereinbaren von Zwischenzielen

Mehr...

---
---
---