Seite auswählen

Konzept

Raidl: Erbschleichen für Anfänger

Raidl: Erbschleichen für Anfänger

Erbschleichen ist eigentlich der lukrativste Job der Welt, meint die Autorin Maggie Raidl. Wenn man das Unehrenhafte, das Unredliche, das Unmenschliche, das Gemeine wegdenkt. Gemeinsam haben wir einen Ratgeber für Menschen geschrieben, die sich vor solch unangenehmen Zeitgenossen schützen wollen. Nur haben wir den Spieß umgedreht und eine Anleitung zum erfolgreichen Erbschleichen daraus gemacht. Denn nur wenn man weiß, wie Erbschleicher agieren, kann man rechtzeitig gegensteuern.

Dies ist das erste Buch, das die Jahrtausende alte mündliche Tradition des Erbschleichens schriftlich festhält. Die Autorin hat Wissen und Knowhow zusammengetragen – und einen großen Eimer schwarzen Humors darüber gegossen, wie es wohl nur eine echte Wiener Seele zu tun vermag.

Schlager: Mutig mit dem Herzen führen

Schlager: Mutig mit dem Herzen führen

Berufung und Beruf stehen nicht nur sprachlich in einem engen Zusammenhang. Die Autorin Regina Schlager kennt aus eigener Erfahrung die Notwendigkeit, nicht nur irgendeinen „vernünftigen“ Job zu machen, sondern sich vom Herzen führen zu lassen. In ihrem Buch zeigt sie, wie Berufung und ein neues Verständnis von Führung untrennbar miteinander verbunden sind. In den im Buch zusammengefassten Gesprächen der Online-Berufungskonferenz, die sie 2015 ins Leben gerufen hat, sprach sie mit Coaches, Beraterinnen und Therapeutinnen über ihren eigenen Lebensweg. Sie geben wertvolle Hinweise, wie wir alle in unser volles Potenzial hineinwachsen können.

Tripolt: Bewegung als Ressource in der Traumabehandlung

Tripolt: Bewegung als Ressource in der Traumabehandlung

Die Psychologin, Psychotherapeutin und Trainerin bei EMDR-Europe Romana Tripolt beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Psychotraumata. Mit diesem Praxishandbuch stellt die Autorin ihr Konzept zur Integrativen Bewegten Traumatherapie vor (IBT). Der Hintergrund: Trauma-Überlebende verlieren durch die Gewalterfahrung ihre innere Orientierung – psychische und körperliche Symptome und chronische Beziehungsschwierigkeiten sind typische Spätfolgen, unter denen die Betroffenen leiden. Die IBT ist ein Verfahren, das ganzheitlich durch bewusstes Bewegen wirkt. Dabei werden die Signale des Körpers entschlüsselt und Ressourcen wiederhergestellt. Das Buch ist in erster Linie gedacht für Psycho- und insbesondere TraumatherapeutInnen sowie Psychiater, aber auch Traumatisierte können von den Inhalten profitieren.

Penz, Wir bekommen Zwillinge!

Penz, Wir bekommen Zwillinge!

Es kündigt sich nicht nur ein Baby an, sondern gleich zwei Babys? Dann steht Ihnen eine turbulente Zeit bevor, reich an Freude und Herausforderungen. Viele Unsicherheiten bringt diese Frohbotschaft mit sich: Wie werden wir das bloß schaffen, zwei Babys gleichzeitig zu betreuen? In diesem Buch gibt die Autorin Irene Penz Antworten auf Ihre Fragen.