Seite auswählen

Publiziert

Wenn ein Schreibprojekt erfolgreich zu Ende gebracht ist, dann weiß man:
Es war ein gutes Team, das zusammengearbeitet hat. Ich freue mich mit meinen Kunden gemeinsam über jedes Buch, über jeden Artikel, über jede Website, die publiziert wurde.

Daniela Pucher: Ghostwriting – Schreiben hinter dem Vorhang

in Rotter/Groh/Resch (Hg.): Das Buch-Buch. Über das Verlegen

ein Beitrag in der Anthologie, S. 105 – 111, Edition Grünanger 2017
ISBN 978-3-9026-7834-8

Die Herausgeberin Alexandra Rotter hat mich um einen Beitrag in ihrer Anthologie „Das Buch-Buch“ gebeten, in dem Menschen, die professionell mit der Buchbranche zu tun haben, über ihre Liebe zu Büchern berichten. So kommen etwa der Verleger Elmar Weixlbaumer oder der Autor und Journalist Martin Amanshauser zu Wort. Und so gewinnt der Leser Einblicke in die Welt des Buchmachens – vom Schreiben über die grafische Gestaltung bis, ja, bis zum Ghostwriting.

Das Buch will all jenen Mut machen, die eine Buchidee im Kopf haben, den Schritt in die Umsetzung bislang aber nicht gewagt haben. Ich schließe mich diesem Mutmachen natürlich besonders gerne an, schließlich ist Schreiben doch der schönste Job in der schönsten aller Welten: der Buchwelt!

Ich freue mich, wenn Sie sich dieses Buch zulegen, hier können Sie es bestellen: Website Verlag Grünanger